404-Monitoring

Diese Funktion steht Ihnen in den Paketen M und L zur Verfügung. Jetzt 30 Tage kostenlos testen
404-Fehlerseiten entstehen, wenn User auf einen Link klicken, dessen Inhalte nicht mehr existieren. Diese für den Nutzer als auch für die Suchmaschine unangenehme Fehlerquelle können Sie vermeiden, indem Sie mit dem 404-Monitoring Ihre "kaputten" Links sichtbar machen und entsprechend eingreifen.

404-Monitoring

Website Monitoring - Ein “must-have” für jede SEO

Das Seitwert Website Monitoring ist eines unserer SEO-Tools, welches “nicht mehr vorhanden Seiten” herausfiltert und Ihnen weiterhin aufzeigt, welche Links ins Leere laufen. Wird über einen internen oder externen Link auf eine Ihrer Seiten verlinkt, die nicht mehr existiert, führt dies im Normalfall zu einem 404-Fehlercode. Sowohl für den Nutzer, als auch für Suchmaschinen können vermehrt auftretende 404-Fehler ein Anzeichen mangelnder Qualität sein. Das Website Monitoring deckt u.a. “kaputte” Links / deadlinks auf und unterstützt Sie die Linkkraft besser nutzen zu können.

Web Monitoring & Website Watcher - Äußerst wichtig für jede Internetseite

Eine weit verbreitete Bezeichnung ist auch “Web Monitoring” oder “Website Watcher”. Im Grunde ist damit aber das selbe SEO-Tool gemeint. Wenn Sie mit Ihrem Online-Shop oder Ihren Firmen-Webseiten langfristig gute Rankings erzielen möchten, sollte Sie immer einen Blick auf Ihre Links haben. Wurden Seiten auf Ihrer Domain gelöscht, sind aber weiterhin intern oder extern verlinkt, kann dies in großer Vielzahl zu einer Abwertung Ihrer gesamten Rankings führen. Das Web-Monitoring ermittelt diese uneffektiven Links - trägt somit zur Qualitätssicherung und -steigerung bei.