FAQ - Häufig gestellte Fragen

Was ist der Seitwert?
Der Seitwert ist eine Zahl zwischen 0 und 100, die anhand verschiedener (automatisch auslesbarer) Faktoren eine Art Qualitätsindex von einer Webseite bzw. einer Domain erstellt.

Wie wird der Seitwert berechnet?
Der Seitwert wird aus 6 verschiedenen Blöcken (die wiederum aus verschiedenen Abfragen bestehen) zusammengesetzt:
1. Gewichtung bei Google: Hier werden Google-spezifische Faktoren, wie der Google PageRank und die Platzierung in den Suchergebnissen berücksichtigt.
2. Zugriffszahlen (Alexa): Die über den Dienst Alexa ermittelten Zugriffszahlen einer Domain werden hier verwendet.
3. Social Bookmarks: Die Anzahl der Bookmarks bei del.icio.us, Mister Wong und Linkarena wird mit einbezogen.
4. Technische Details: Der Quellcode und einige andere seiteninterne Faktoren werden analysiert und bewertet.
5. Backlinks + Yahoo: Aus den von Seokicks ermittelten Backlinkzahlen und der Platzierung bei den Yahoo Suchergebnissen wird dieser Wert berechnet.
6. Sonstige Faktoren: Zusätzliche Dinge, wie das Domainalter oder die Einträge in Wikipedia werden hier berücksichtigt.

Kann ich direkt auf meine Seitwert-Berechnung verlinken?
Ja, das ist möglich. Der Link lautet:
http://www.seitwert.de/?url=www.ihredomain.de

Werden nur deutschsprachige Seiten getestet?
Es können selbstverständlich auch Webseiten getestet werden, die nicht deutschsprachig sind. Diese werden allerdings nicht ins Ranking aufgenommen. Außerdem haben einige Faktoren eher einen deutschsprachigen Fokus (z.B. Überprüfung von Google.de, Mister Wong, Yahoo.de).

Warum ergeben www.domain.de und domain.de unterschiedliche Werte?
Der Idealzustand (insbesondere für Suchmaschinen) ist, dass eine Hauptdomain existiert und alle anderen Domainvarianten auf diese eine Domain weitergeleitet werden. Dies ist bei vielen Seiten leider nicht der Fall. Hier sind die selben Inhalte einmal unter "www.domain.de" erreichbar und ein weiteres Mal z.B. unter "domain.de". Suchmaschinen bewerten die einzelnen Varianten unterschiedlich, so dass sich hier auch unterschiedliche Seitwert-Daten ergeben. Im schlimmsten Fall kann es übrigens dazu kommen, dass Google ein solches Verhalten als (unerwünschte) Spiegelung von Seiteninhalten deutet und die Seite im Google-Index herabstuft.

Wie oft kann ich eine Seite testen?
Die Daten zu einer Seite können beliebig oft abgefragt werden. Erneuert werden sie jedoch nur alle 24 Stunden. (Screenshots werden nur alle 60 Tage aufgefrischt)

Werden die Algorithmen optimiert?
Wir bemühen uns, auf dem neuesten Stand zu bleiben bzw. die Abfragen zu verbessern. Die aktuellen Änderungen kann man jeweils hier einsehen.

Manchmal bekomme ich falsche Werte (z.B. bei den del.icio.us Bookmarks) angezeigt. Woran kann das liegen?
Seitwert ist leider auf Gedeih und Verderb auf externe Dienste angewiesen. Sollte irgendeiner dieser Dienste nicht richtig funktionieren oder fehlerhafte Werte zurückliefern, sind wir leider machtlos (passiert schon mal des öfteren bei Alexa). Einige Dienste können auch kurzfristig den Zugriff sperren, falls zu viele Anfragen auf einmal kommen (insb. del.icio.us).

Meine Seite ist bei DMOZ gelistet, was bei Ihnen aber nicht angezeigt wird. Warum ist das so?
Wir können nur erkennen, ob eine Seite bei DMOZ gelistet ist, wenn sie über die DMOZ-eigene Suche oder über Alexa gefunden wird. Bei relativ neu eingetragenen Seiten ist dies leider oft nicht der Fall.