Seitwert SEO — Alles, was Sie über Suchmaschinenoptimierung wissen müssen

Basis OnPage-Optimierung

Die Basis „OnPage-Optimierung“ bildet, wie schon der Name vermuten lässt, die Grundlage jeder SEO. Sie sollten zunächst für die ausgewählten Seiten jeweils 2 Keywörter (min. 1/max. 3) mit Hilfe des Adwords Keyword Tool recherchieren. Achten Sie bei der Auswahl auf ein hohes monatliches lokales Suchvolumen. Aber nicht das Keyword mit dem höchsten Suchvolumen gewinnt, sondern jenes, womit Sie tatsächlich eine Chance hätten, in die Top 10 einzutreten.

Zudem sollte das Keyword nicht zu allgemein sein (z.B. „Winterjacken“). Bei einen Onlineshop sollten verkaufsfördernde Eigenschaften vorhanden sein („Winterjacken günstig“, „Winterjacken kaufen“ oder „Winterjacken Shop“). Damit werden Ihre Besucher entsprechend vorqualifiziert und die Verkaufsrate ist deutlich höher.

Mit den SEO-Tools und dem Firefox Addon von Seitwert können Sie auf einfache Weise die Stärke Ihrer Konkurrenten ermitteln. Sind die Rankings in den Top10 bereits mit unschlagbaren Schwergewichten belegt, sollten Sie nach alternativen Keywords suchen.
Im Normalfall sind 2-3 Wort-Kombinationen (Long-Tail) am besten geeignet.

Die richtige Auswahl der geeigneten Keywörter kann mitunter sehr zeitaufwändig sein, ist aber zwingend erforderlich und bildet die Voraussetzung guter Rankings.

Wenn Sie die passenden Keywörter recherchiert haben, sollten Sie Title, Description und Keywords Ihrer Auswahl anpassen. Achten Sie darauf, dass Ihr Hauptkeyword möglichst am Anfang genannt wird.

Das Vorgehen zusammengefasst:

  • Keyword Recherche mit Hilfe des Adwords Keyword Tool
  • Bewertung der Konkurrenz
  • Keyword Zuordnung zu einer ausgewählten Seite
  • Title, Meta-Description, Meta-Keywords anpassen

Professionelle Onpage Optimierung

Die SEO-Tools von Seitwert unterstützen Sie ohne Frage bei der kontinuierlichen Onpage-Optimierung. Für eine weitreichende Optimierung vor allem auch im Offpage Bereich sollte zusätzlich die Betreuung durch eine SEO-Agentur in Betracht gezogen werden.

Weiterführende Information zur Onpage-Optimierung finden Sie u.a. in folgenden Beiträgen: